Namasté! Schön, dass Du zu mir gefunden hast.

Mein Name ist Claudia, ich liebe es, auf hohe Bergspitzen zu wandern und in den Tiefen des Meeres zu tauchen.

2017 reiste ich mit meiner Freundin nach Thailand. Nach dem Tauchen buchte ich intuitiv meine erste Yogastunde. Als ich in Shavasana lag, spürte ich die magische Wirkung der Yogapraxis und da begann meine Reise. 

Als ich regelmässig praktizierte, merkte ich schnell, wie Yoga mein Leben positiv veränderte, und das nicht nur auf der Matte. Ich wollte mehr über die tausende Jahre alte Tradition lernen.  

So reiste ich 2020 nach Indien, zum Ursprung des Yoga und absolvierte meine 200 Stunden Ausbildung zur Yogalehrerin. Diese tiefgreifende Erfahrung war der Grundstein für einen lebenslangen Lernweg. Seither unterrichte ich mit grosser Freude, lerne stets dazu und lasse mich von der Natur, dem Leben und anderen Lehrer*innen inspirieren. Ich freue mich, meine Leidenschaft mit Dir zu teilen!